Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9

Einladung zum Heroldsberger Adventsmarkt
BGM-Foto-kl

Liebe Kinder, liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!

In wenigen Tagen beginnt die Adventszeit 2014 und Heroldsberg wird diese besondere Zeit am nächsten Wochenende wieder mit dem Adventsmarkt einläuten. Ich lade Sie herzlich ein, kommen Sie in das kleine Buden-Dorf auf dem Rathausplatz und genießen Sie die ersten vorweihnachtlichen Genüsse und Klänge.
Lassen Sie sich bei einem gemütlichen Bummel von den zahlreichen weihnachtlichen Angeboten inspirieren und von den süßen und herzhaften Leckereien verführen. Freuen Sie sich darauf, Freunde und Bekannte zu treffen, mit ihnen zu plaudern und ein wenig zu feiern.
Die Kinder in den gemeindlichen Einrichtungen und die Heroldsberger Vereine proben und planen schon seit Monaten, um für das Wohlergehen der Gäste zu sorgen und den entsprechenden adventlichen Rahmen zu bieten. Ich möchte allen Beteiligten für ihr ehrenamtliches Engagement an dieser Stelle von ganzem Herzen danken!
Zahlreiche Attraktionen wie zum Beispiel die ‚Lebende Krippe’ und die Ausstellung ‚Krippen und Puppenstuben‘ gibt es zu bestaunen, das bunte Musikprogramm auf der Bühne sorgt für vorweihnachtliche Stimmung und gute Unterhaltung. Am Sonntag freut sich das Christkind auf einen Laternenzug mit vielen Kindern und ihren bunten Laternen. Musikalisch wird der Zug von der Bläserklasse und dem 4-Schlösser-Blasorchester unterstützt.

An beiden Markttagen bieten die Kulturfreunde Heroldsberg nächtliche Fackelwanderungen durch das vorweihnachtliche Heroldsberg an. Auf dem Weg durch das Gründlachtal und vorbei an Schlössern und Kirchen können die Teilnehmer Interessantes und Kurioses aus der Heroldsberger Geschichte erfahren.
Liebe Gäste, ich lade Sie hiermit herzlich zu einem Besuch unseres Adventsmarktes ein und wünsche Ihnen viel Vergnügen und darüber hinaus eine ruhige, besinnliche und friedliche Advents- und Weihnachtszeit.

Ihr Johannes Schalwig,
1. Bürgermeister