Bürgersprechzeiten
IM Rathaus

Montag 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Telefon0911 / 518 57 – 0
Fax0911 / 518 57 – 40
Mailgemeinde@heroldsberg.de
KONTAKTFORMULAR

Gemeindebücherei

Kontakt
Hauptstraße 104
Telefon: 0911 / 518 57-71
Fax: 0911 / 518 57-40
Mail: buecherei@heroldsberg.de

Bitte beachten Sie unsere
angepassten Öffnungszeiten
ab 01. Juli 2024:

Montag:        geschlossen
Dienstag:      16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:    10.00 – 12.00 Uhr
& 14.00 – 16.00 Uhr
Donnertag:  16.00 – 18.00 Uhr
Freitag:        16.00 – 18.00 Uhr
Samstag:     10.00 – 12.00 Uhr

Schließzeiten:
Die Bücherei bleibt in den Sommerferien von 26.08. bis 01.09. geschlossen.

Während unserer Öffnungszeiten ist die Rückgabebox geschlossen!

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER GEMEINDEBÜCHEREI

Willkommen in unserer Bücherei, Ihrem Ort für vielfältige Medien und spannende Angebote!

Mit einer Auswahl von über 23.000 Medien, darunter Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, DVDs und Lernhilfen, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit Ihrem gültigen Leserausweis können Sie sich im ONLEIHE-PORTAL eMedienBayern anmelden. Nutzen Sie unser offenes WLAN, den Computerarbeitsplatz oder genießen Sie eine Auszeit im gemütlichen Lesecafé oder im Sommer im idyllischen Lesegarten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei allen Anliegen und Fragen sind wir jederzeit für Sie da!
Kathrin Dornauer
Leiterin
Alin Rothhaupt
Stellv. Leiterin

Das sympathische Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Frau Kathrin Dornauer und Frau Alin Rothhaupt steht Ihnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung und macht Veranstaltungen in der Bücherei zu einem besonderen Erlebnis.

Frau Bätz, Frau Böld, Frau Brennhäuser, Frau Egermann, Frau Engelhardt, Frau Fitzner, Frau Gramm, Frau Grendi, Frau Herrmann, Frau Heinze, Frau Kierner, Frau Kolberg, Frau Küfner, Frau Langhansl, Frau Ludwig, Frau Lukhaup, Frau Pfefferlein, Frau Pokorny, Frau Schweer, Frau Stammberger, Frau Todt-Arnold, Frau Wölfel, Frau Ziselsberger

Bücher
Bei uns finden Sie Belletristik, Krimi und Thriller, Fantasy, Kinder- und Jugendbücher, Bücher für Junge Erwachsene, Reiseliteratur, Zeitschriften und Bücher aus den Bereichen Hobby, Kochen, Gesundheit, Natur und Garten und Sachliteratur.

Spiele
Neu ist unser aktuelles Angebot an Spielen. Sie finden diese im Bereich neben der Ausleihtheke. Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen.

Tonies
In der Gemeindebücherei gibt es Tonies zum Leihen! Eine große Auswahl der kleinen Figuren zum Hören und Mitsingen und eine Toniebox zum Kennenlernen stehen zur Ausleihe bereit. Pro Familienausweis können vier Figuren 14 Tage entliehen werden. Die Auswahl der kleinen Figuren
wird ständig erweitert und aktualisiert. Dieses Angebot ist selbstverständlich in Ihrer Jahresgebühr enthalten.

Cds, Hörbücher und DVDs
Sie finden bei uns ein großes Angebot an CDs für Kinder und Jugendliche, Hörbücher für Erwachsene und DVDs für alle Altersgruppen.

eMedien Bayern
Sind Sie Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei Heroldsberg, können Sie kostenfrei an diesem ergänzenden Angebot der eMedien Bayern teilnehmen. Hier finden Sie E-books, E-Paper und E-Magazine sowie E-Audios zum Ausleihen.

Liebe Leserinnen und Leser,

  1. Sie bekommen bei jeder Ausleihe einen Fristbeleg, auf dem Ihre Rückgabedaten vermerkt sind.
  2. Kontrollieren Sie bitte diesen Beleg sofort nach Erhalt.
  3. Sie können im Internet einmalig selbst verlängern, sofern kein Sperrvermerk oder eine Vorbestellung durch einen anderen Leser vorliegt.
  4. Bei telefonischer Verlängerung überprüfen Sie bitte Ihre Rückgabedaten.

Es liegt in Ihrer Verantwortung als LeserIn die Medien rechtzeitig zum Rückgabetermin in die Bücherei zu bringen.

Bücherrückgabebox
Während unserer täglichen Öffnungszeiten ist die Bücherrückgabebox geschlossen. Bitte benutzen Sie die Bücherrückgabebox nur für Medien,
die Sie in der Gemeindebücherei entliehen haben! Bitte werfen Sie keine Medienspenden in die Rückgabebox. Während unserer Ferien und Schließtage ist die Rückgabebox geschlossen.

Anonyme Buchspenden
Wir nehmen keine Buchspenden entgegen. Stellen Sie keine Buchspenden vor der Bücherei ab und werfen Sie keine alten Bücher in die Bücherrückgabebox.

Hier finden Sie Ihr Anmeldeformular zum Drucken und Ausfüllen.

Bitte bringen Sie uns dieses in der Gemeindebücherei vorbei. Sie erhalten dann einen Leseausweis.

Formular

Gemäß Satzung gelten seit 01.09.2021 folgende Preise:

Familien 18,00 €
Erwachsene 16,00 € oder 12,00 € bei Ermäßigung
Kinder und Jugendliche mit Einzelausweis 7,00 €
Bei Medienersatz ist zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr zu entrichten. 10,00 €
Säumnisgebühr pro Tag und Medium 0,30 €
x

Sollte die Jahresgebühr fällig sein, können Sie gerne die Jahresgebühr per Überweisung unter Angabe des Namens und der Leserausweisnummer an die Gemeindekasse begleichen. Bitte nutzen Sie hierfür eine der folgenden Bankverbindungen der Gemeinde Heroldsberg:

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen, IBAN: DE82 7635 0000 0016 0010 00, BIC: BAYLADEM1ERH
Vereinigte Raiffeisenbanken eG, IBAN: DE24 7639 1000 0003 0140 02, BIC: GENODEF1GBF

Verantwortliche Stelle

Markt Heroldsberg
-Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts-
vertreten durch den
Ersten Bürgermeister Jan König
Hauptstraße 104
90562 Heroldsberg
Telefon: 0911 / 518 57 – 0
Fax: 0911 / 518 57 – 40
Mail: gemeinde@heroldsberg.de oder datenschutz@heroldsberg.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 – 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe oben). Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung bei uns haben.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagenmüllerstr. 18, 80538 München
Telefon: 089 /  212672-0
Telefax: 089 / 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Das Onlineangebot dient zur Information über Angebote und Leistungen der Gemeindebücherei. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit Ihr Leserkonto zu verwalten. Notwendig hierfür sind Ihre Lesenummer und Ihr Passwort. Die Lesenummer sowie das Passwort erhalten Sie mit Ihrem Leseausweis. Es können Medien vorbestellt oder Ausleihzeiträume verlängert werden. Ebenso können Sie hier unser Medienangebot über den WebOPAC einsehen und Medien vorbestellen, wenn sei derzeit entliehen sind. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b EU-DS-GVO.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Bei dem Besuch dieser Website werden folgende Daten verarbeitet:

– Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
– Das Betriebssystem des Nutzers
– Die IP-Adresse des Nutzers
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
– Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
– Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles auf Servern von datronic ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unserer Verwaltung stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. In vielen Fällen unterstützen Dienstleister/ Lieferanten/ Hersteller unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit diesen Dienstleistern/ Lieferanten/ Herstellern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

Hosting und Supportdienstleister

Technischer Dienstleister und Hoster für WebOPAC ist:

datronic® IT-Systeme GmbH & Co. KG
Pröllstraße 22, D-86157 Augsburg

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.datronic.de zu laden.

Inhalt laden

Drittlandübermittlung/ Drittlandsübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nicht statt.

Speicherdauer der Daten

Wir speichern die Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung gelöscht. (Grundsätze der ordnungsgemäßen Aktenführung)

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO / Art. 6 Abs. 1 lit a EU-DS-GVO bei Einwilligung)

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden.

Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente der Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

– Mediensuche und Sucheinstellungen
– Leserkonto
– Merkliste
– Vorbestellungen
– Verlängerungen
– Bestätigung der Cookie Verwendung bezüglich Impressum und Datenschutz
– Prüfung der ISBN auf Korrektheit

Links zu anderen Anbietern

Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

ONLINE-SERVICE

So haben Sie Zugang zu Ihrem Leserkonto:

Melden Sie sich auf  https://webopac.winbiap.net/heroldsberg/index.aspx mit Ihrer Lesernummer auf dem Leseausweis und dem Passwort (Ihr Geburtstag TTMMJJJJ) an. Bei der ersten Anmeldung werden Sie aufgefordert ein neues Passwort zu vergeben.

Hier könne Sie Bücher vorbestellen, verlängern oder Ihre Ausleihhistorie einsehen.

eMedien Bayern
Sind Sie Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei Heroldsberg, können Sie kostenfrei an diesem ergänzenden Angebot der eMedien Bayern teilnehmen.

Zuhause aktiviert, können Sie alle handelsüblichen E-Reader verwenden, mit Ausnahme des Kindles von Amazon.

Auf der Internetseite eMedien Bayern haben Sie die Möglichkeit, die E-books auf Ihr elektronisches Endgerät zu laden. Unter dem Button Hilfe werden Sie Schritt für Schritt angeleitet, das von Ihnen ausgewählte E-book herunterzuladen. Nutzen Sie diese Möglichkeit nicht nur im Urlaub. Sie können beliebig viele Medien herunterladen und ohne nennenswerte Gewichtszunahme in Ihr Reisegepäck stecken. Auch ist ein Herunterladen von eMedien im Urlaubsland möglich.

Die Ausleihe und das Herunterladen von eMedien sind nur möglich, wenn Ihre Jahresgebühr bezahlt ist.

Ein Buch ist bei uns nicht verfügbar?

Aber vielleicht hat es ja eine andere Bücherei! Probiert doch mal die Fernleihe mit dem Frankenfindus aus!
Einfach unter www.frankenfindus.de mit dem Büchereiausweis einloggen und dort nach den gewünschten Büchern suchen.

Gegen ein Entgelt von 3 Euro pro Medium (pro DVD 4,50 Euro) können Sie über Fernleihe aus dem Gesamtbestand des Verbundes bestellen.

Noch Fragen?

Ab sofort haben alle Leserinnen und Leser der Gemeindebücherei Zugang zu dem Munzinger Archiv.
Hier gibt es die Möglichkeit alles Wissenswerte rund um die Themen Literatur, Film, Musik, Presse, Biographien, Länder ganz mobil von zu Hause aus zu Recherchieren. Dies ist besonders für unsere Schülerinnen und Schüler für Referate und Seminararbeiten interessant.

Und so funktioniert es:

Einfach hier www.online.munzinger.de anmelden.
Anschließend Lesernummer und Passwort eingeben und schon kann es losgehen.

VERANSTALTUNGEN

Der Sommerferien-Leseclub 2024

Ab 17. Juli 2024: Anmeldung zum Sommerferien-Leseclub vor Ort in der Bücherei. Die Anmeldung ist kostenlos.

Mitmachen können alle Kinder von der 2. bis zur 8. Klasse.

Melde dich an und lies exklusiv neue Bücher, mach bei Lese- und Kreativchallenges mit und gewinne tolle Preise.

Sommerferien-Leseclub-Einkaufstour

Am Samstag, 8. Juni,  hieß es für 8 lesehungrige Kinder „Nürnberg wir kommen…!!!“

Bei herrlichstem Sonnenschein fuhren die Kinder in Begleitung vom Leitungsteam und zweier Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei Heroldsberg zum Bücher-Großeinkauf für den nahenden Sommerleseclub. Glücklich von der großen Auswahl und Entscheidungsmöglichkeiten, die die  Kinder selbst treffen durften, kehrten alle gegen 14.00 Uhr nach Heroldsberg zurück.

Vorlesespaß für Kinder

Entdecken Sie die wunderbare Welt des Vorlesens für Kinder in unserer Gemeindebücherei!

Jeden Dienstag und Donnerstag haben kleine und große Bücherwürmer die Möglichkeit, sich von spannenden Geschichten, gelesen von Frau Marlies Schweer oder Heidi Stammberger bzw. Martina Lukhaup oder Tanja Popp, verzaubern zu lassen. Bitte beachten Sie, dass das Vorlesen in den Ferien und an Feiertagen nicht stattfindet. Wir freuen uns darauf, mit euch in die faszinierende Welt der Bücher einzutauchen!

Lesekreis: DIE ROTE COUCH

NÄCHSTES TREFFEN: 10. Juli 2024, 19:30Uhr, Bücherei

Wir sprechen über ,Offene See‘ von Benjamin Myers.

Der junge Robert weiß schon früh, dass er wie alle Männer seiner Familie Bergarbeiter sein wird. Dabei ist ihm Enge ein Graus. Er liebt Natur und Bewegung, sehnt sich nach der Weite des Meeres. Daher beschließt er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, sich zum Ort seiner Sehnsucht, der offenen See, aufzumachen. Fast am Ziel angekommen, lernt er eine ältere Frau kennen, die ihn auf eine Tasse Tee in ihr leicht heruntergekommenes Cottage einlädt. Eine Frau wie Dulcie hat er noch nie getroffen: unverheiratet, allein lebend, unkonventionell, mit sehr klaren und für ihn unerhörten Ansichten zu Ehe, Familie und Religion. Aus dem Nachmittag wird ein längerer Aufenthalt, und Robert lernt eine ihm vollkommen unbekannte Welt kennen. In den Gesprächen mit Dulcie wandelt sich sein von den Eltern geprägter Blick auf das Leben. Als Dank für ihre Großzügigkeit bietet er ihr seine Hilfe rund um das Cottage an. Doch als er eine wild wuchernde Hecke stutzen will, um den Blick auf das Meer freizulegen, verbietet sie das barsch. Ebenso ablehnend reagiert sie auf ein Manuskript mit Gedichten, das Robert findet. Gedichte, die Dulcie gewidmet sind, die sie aber auf keinen Fall lesen will

Rathaus-Service-Portal

Heimatblatt

Leserkonto

VGN-Fahrpreisinformation

Kindertagesstätten

Pendla