Gemeindebücherei 2018-07-18T11:53:53+00:00

Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
geschlossen
16:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 16:00 Uhr
16:00 – 20:00 Uhr
16:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 12:00 Uhr

Leiterin: Frau Doleschal-Hesselbach
Telefon: 0911 / 518 57 – 71
Fax: 0911 / 518 57 – 40
Mail: buecherei@heroldsberg.de

Das sympathische Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Frau Marlis Doleschal-Hesselbach und Frau Brigitte Lindemann-Oberhofer steht Ihnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung und macht Veranstaltungen in der Bücherei zu einem besonderen Erlebnis.

Frau Doleschal-Hesselbach und Frau Lindemann-Oberhofer mit den Ehrenamtlichen aus der Gemeindebücherei Heroldsberg:
Frau Bätz, Frau Böld, Frau Brennhäuser, Frau Egermann, Frau Fitzner, Frau Hermann,
Frau Kierner, Frau Kolberg, Frau Küfner, Frau Langhansl, Frau Ludwig, Frau Nissen,
Frau Pfefferlein, Frau Pokorny, Frau Schweer, Frau Stammberger, Frau Ziselsberger.

Liebe Leser/innen zur Erinnerung:

Sie bekommen bei jeder Ausleihe einen Fristbeleg, auf dem Ihre Rückgabedaten vermerkt sind.

  1. Kontrollieren Sie bitte diesen Beleg sofort nach Erhalt.
  2. Sie können im Internet einmalig selbst verlängern, sofern kein Sperrvermerk oder eine Vorbestellung durch einen anderen Leser vorliegt.
  3. Bei telefonischer Verlängerung überprüfen Sie bitte Ihre Rückgabedaten.

Es liegt in Ihrer Verantwortung als LeserIn die Medien rechtzeitig zum Rückgabetermin in die Bücherei zu bringen.

Online-Medienausauskunft und Leserkonto

So haben Sie Zugang zu Ihrem Leserkonto: Anmelden mit Ihrer Lesernummer auf dem Leseausweis und dem Passwort (Ihr Geburtstag TTMMJJJJ). Passwortänderung ist nach erstem Zugang möglich.

Am Samstag, 21.07.2018 bleibt die Gemeindebücherei wegen Vorbereitungen zum Straßenfest geschlossen!
Bitte beachten Sie unsere Sommerferienschließzeit vom 28.08. – 08.09.2018. Ab 11.09.018 sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Lesegarten
„Hast Du einen Garten und eine Bibliothek, so wird Dir nichts fehlen“. Dieser Satz von Cicero soll Sie herzlich einladen, in unseren wunderschönen Lesegarten zu kommen, zu verweilen, Kaffee zu trinken und in unserem reichhaltigen Medienangebot zu schmökern. Gerne können Sie die Ruhe des Gartens auch ohne Leseausweis genießen. Treffen Sie sich hier mit Freunden.

Die rote Couch
Wir treffen uns am Mittwoch, 11.07.2018 um 19:30 Uhr und sprechen über das Buch „Geld bleibt Geld“ von John Steinbeck, der 1962 den Literaturnobelpreis für sein Gesamtwerk erhielt. Sein vorletztes Werk („The Winter of Our Discontent“; deutscher Titel: „Geld bringt Geld“) verkündete die Botschaft, dass Geldgier unmoralisch ist. In fast allen seinen Büchern moralisiert er über den „nie endenden Kampf von Gut und Böse in uns“.

Straßenfest 2018
Auch in diesem Jahr veranstalten wir beim Straßenfest unseren Bücherflohmarkt. Um das lästige Herumschleppen der Bücher nach dem Kauf zu vermeiden, nehmen Sie unser Angebot wahr, die ausgewählten Medien in der Bücherei zurückzulegen. Sie können dann zu den üblichen Öffnungszeiten in der darauffolgenden Woche bei uns abgeholt werden. Unser beliebtes Café hat wieder geöffnet. Dieses Jahr finden Sie unser Café direkt neben unserem Bücherflohmarkt an der Straße. Die jungen MusikerInnen des Musikinstituts spielen wie immer in den Räumen der Gemeindebücherei. Der genaue Spielplan hängt in den Räumen der Gemeindebücherei aus.

Sommer Leseclub 2018
Exklusiv in Heroldsberg startete der Sommer Leseclub 2018 bereits am 05.06.2018. Es ist aber immer noch möglich, sich einen Clubausweis ausstellen zu lassen. Junge Leser, die nach den Sommerferien in die 5. Klasse kommen, erhalten vor den Pfingstferien einen Clubausweis, mit dem sie exklusiven Zugriff auf eine attraktive Auswahl neuer spannender Kinder- und Jugendbücher haben, die ihnen in der Bibliothek angeboten wird. Bei uns wurde das Angebot der Medien speziell von Kindern und Jugendlichen ausgesucht! Der Clubausweis kann kostenfrei ab sofort in der Bücherei ausgestellt und abgeholt werden. Schon ab dem ersten gelesenen Buch, nimmt man an der Verlosung teil, die während des coolen Abschlussfestes stattfindet, zu dem alle Teilnehmer eingeladen werden.

Die Clubteilnehmer erwartet ein umfangreiches und aktuelles Angebot an Büchern aus verschiedensten Themenbereichen. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von der vollendeten 4. Klasse bis zur 9. Klasse. Der Sommerleseclub startete in der Gemeindebücherei am 05.06.2018 und endet nach den Sommerferien am 14.09.2018. Das Abschlussfest beginnt mit der Ziehung des Hauptpreises: Zwei Freikarten für die Gokart Bahn in Nürnberg. Das Abschlussfest feiern wir in der Gemeindebücherei am 14.09.2018. Maron Fuchs, eine junge Bamberger Autorin, die schon einige Bücher veröffentlicht hat, wird uns aus ihrem aktuellen Buch vorlesen. Maron Fuchs ist in Heroldsberg als Teilnehmerin des Poetry Slams bekannt. Jeder Teilnehmer erhält einen Buchpreis. Auch in diesem Jahr sind wir wieder sehr gespannt, wie viele Bücher von Euch gelesen werden. Ihr bekommt einen kostenfreien Leseausweis und könnt mit einer kleinen Buchbewertungskarte an der Verlosung teilnehmen.

Vorlesen in der Gemeindebücherei
Mit wunderbaren Büchern und Geschichten wird auch im Sommer und in den Ferien zwei Mal in der Woche vorgelesen:
Die Kindergartenkinder hören Geschichten mit Heidi Stammberger und Marlies Schweer dienstags von 16:30–17:00 Uhr.
Die Schulkinder kommen donnerstags von 16:45–17:15 Uhr zum Zuhören zu Bärbel Ziselsberger.

Sommerferienprogramm der Marktgemeinde Heroldsberg 2018
Auch die Gemeindebücherei ist beim Sommerferienprogramm der Marktgemeinde dabei. Am 09.08.2018 falten wir aus alten Büchern einen Diamanten als Raumschmuck oder eine Maus, die als Zettelhalter genutzt werden kann. Mit einem verspäteten Frühstück im Lesegarten beginnt der
Vormittag in der Gemeindebücherei. Genaue Informationen finden Sie im Gesamtprogramm.

In eigener Sache
Bitte achten Sie auf einen sorgsamen Umgang mit der von Ihnen entliehenen Medien. Schauen Sie Bilderbücher mit Ihren Kindern gemeinsam an, so vermeiden Sie, dass die Kinder Bilderbücher bemalen oder Seiten heraus reißen. Sollte ein Buch beschädigt worden sein, teilen Sie uns das bitte bei der Rückgabe mit, damit zeitnah das Buch repariert oder ersetzt werden kann.

eMedien Bayern
Bitte beachten Sie, dass die Ausleihe von eMedien nur möglich ist, wenn Ihre Jahresgebühr bezahlt ist. Sind Sie Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei Heroldsberg, können Sie kostenfrei an diesem ergänzenden Angebot der eMedien Bayern teilnehmen. Zu Hause aktiviert, können Sie alle handelsüblichen E-Reader verwenden, mit Ausnahme des Kindles Gerne verleihen wir für 10,- € den eReader von Tolino. 14 Tage steht er Ihnen zum Ausprobieren zuhause zur Verfügung.

Ihr Büchereiteam

Viele Heroldsberger Bürger nutzen als Leser das umfangreiche Angebot der Gemeindebücherei.

Das Sortiment umfasst mit über 22.000 Medien Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, DVDs und Lernhilfen. Mit Ihrem gültigen Leserausweis können Sie an der onleihe emedienbayern.de teilnehmen.

In der Bücherei stehen Ihnen kostenfrei zwei Computerarbeitsplätze zur Verfügung.

Zum offenen WLAN haben Sie in der Bücherei zwei Stunden Zugang.

Zum Verweilen laden das Lesecafé und im Sommer der Lesegarten ein.

Auch wenn Sie keinen Leserausweis haben, können Sie in die Bücherei kommen und unser Angebot vor Ort nutzen.

Bürgerfreundliche Preise

Der Leseausweis für 12 Monate kostet 16 Euro für Erwachsene und Familien mit minderjährigen Kindern, ein Einzelausweis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostet 5 Euro. Die Mitgliedschaft kann auch für ein Viertel- oder Halbjahr beantragt werden. Die Gebühren sind dann gestaffelt. Rentner und Sozialhilfeempfänger bezahlen 10 € für 12 Monate.

Rathaus-Service-Portal

Heimatblatt

Leserkonto

VGN-Fahrpreisinformation

Kindertagesstätten