Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
geschlossen
16:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 16:00 Uhr
16:00 – 20:00 Uhr
16:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 12:00 Uhr
Beachten Sie bitte: Die Rückgabebox ist während unserer Öffnungszeiten geschlossen! Geben Sie bitte dann Ihre Medien am Rückgabeschalter ab!

Bitte beachten Sie derzeit folgende Nutzungshinweise:

  • Eingang über das Foyer
  • Garderobe im Foyer benutzen
  • Zugang auf max. 20 Personen begrenzt
  • Familien zählen einzelne Personen (2 Kinder + 1 Mutter = 3 Personen)!
  • Bitte Abstand halten 1,5 m !!!
  • Zugang nur mit Mund-Nase-Maske (Einfache Masken für 2 €/Stück verfügbar!)
  • Bitte Hände gründlich waschen
  • in der Bücherei Hände am Spender desinfizieren
  • Bücher in einen Korb geben und am Rückgabetisch abstellen
  • Mit diesem Korb zur Medienauswahl ans Regal
  • Zügig die Medien auswählen
  • Bitte nicht die Sitzgelegenheiten nutzen
  • An der Ausleihe den Korb auf den Tisch stellen
  • Die gebuchten Medien einpacken
  • Die Räume zügig verlassen

Leiterin: Frau Doleschal-Hesselbach
Telefon: 0911 / 518 57 – 71
Fax: 0911 / 518 57 – 40
Mail: buecherei@heroldsberg.de

Das sympathische Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Frau Marlis Doleschal-Hesselbach und Frau Brigitte Lindemann-Oberhofer steht Ihnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung und macht Veranstaltungen in der Bücherei zu einem besonderen Erlebnis.

Frau Doleschal-Hesselbach und Frau Lindemann-Oberhofer mit den Ehrenamtlichen aus der Gemeindebücherei Heroldsberg:
Frau Bätz, Frau Böld, Frau Brennhäuser, Frau Egermann, Frau Engelhardt, Frau Fitzner, Frau Herrmann,
Frau Kierner, Frau Kolberg, Frau Küfner, Frau Langhansl, Frau Ludwig,
Frau Pfefferlein, Frau Pokorny, Frau Schweer, Frau Stammberger, Frau Ziselsberger.

Liebe Leser/innen zur Erinnerung:

Sie bekommen bei jeder Ausleihe einen Fristbeleg, auf dem Ihre Rückgabedaten vermerkt sind.

  1. Kontrollieren Sie bitte diesen Beleg sofort nach Erhalt.
  2. Sie können im Internet einmalig selbst verlängern, sofern kein Sperrvermerk oder eine Vorbestellung durch einen anderen Leser vorliegt.
  3. Bei telefonischer Verlängerung überprüfen Sie bitte Ihre Rückgabedaten.

Es liegt in Ihrer Verantwortung als LeserIn die Medien rechtzeitig zum Rückgabetermin in die Bücherei zu bringen.

Online-Medienausauskunft und Leserkonto

So haben Sie Zugang zu Ihrem Leserkonto: Anmelden mit Ihrer Lesernummer auf dem Leseausweis und dem Passwort (Ihr Geburtstag TTMMJJJJ). Passwortänderung ist nach erstem Zugang möglich.

Die rote Couch

Der Lesekreis trifft sich wieder am 14.10.2020 und wir sprechen über das Soziale Drama „Vor Sonnenaufgang“ von Gerhart Hauptmann. Diese Buchvorstellung wird Katrin Sturm übernehmen.

Best of Michel Jakob – die Alternative zum Poetry Slam!

Am Freitag, 13. November 2020 um 19:30 Uhr wird Michel Jakob in der Gemeindebücherei eigene Texte vortragen! Das Platzangebot ist begrenzt!

Eintrittskarten zu 12 € gibt es in der Gemeindebücherei ab 3.11.2020!

Sommer Leseclub 2020
Am Freitag, 11.9.2020 feierten wir in der Gemeindebücherei mit 25 Teilnehmern des Sommerferienleseclubs das Abschlussfest. Die Ziehung der Hauptgewinne übernahm Herr Bürgermeister Jan König. Dieses Jahr waren drei Mädels die Gewinner, die mit ihren Familien den Nürnberger Tiergarten besuchen dürfen. Alle anderen durften sich Buchgewinnen aussuchen und danach konnten alle den Film Rocca sehen. Zum Abschied gab es für alle noch die Wundertüte mit Zugaben aus dem Zeitschriftenangebot der Bücherei.

       

Poetry Slam im Herbst 2020 entfällt

Vorlesen in der Gemeindebücherei entfällt derzeit
Auch im Frühling geht mit wunderbaren Büchern und Geschichten das Vorlesen weiter. Die Kindergartenkinder hören Geschichten mit Heidi Stammberger und Marlies Schweer dienstags von 16.30– 17.00 Uhr.

Die Schulkinder kommen donnerstags von 16.45–17.15 Uhr zum Zuhören zu Bärbel Ziselsberger. Ebenfalls donnerstags ab 18.00 Uhr liest Susanne Kolberg mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die noch ungeübt im Lesen sind. Sprechen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Tonies
In der Gemeindebücherei gibt es Tonies zum Leihen! Eine Riesenauswahl der kleinen Figuren zum Hören und Mitsingen und eine Toniebox zum Kennenlernen stehen zur Ausleihe bereit. Pro Familienausweis können zwei Figuren 14 Tage entliehen werden. Die Auswahl der kleinen Figuren wird ständig erweitert und aktualisiert. Dieses Angebot ist selbstverständlich in Ihrer Jahresgebühr enthalten.

eMedien Bayern
Sind Sie Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei Heroldsberg, können Sie kostenfrei an diesem ergänzenden Angebot der eMedien Bayern teilnehmen. Zuhause aktiviert, können Sie alle handelsüblichen E-Reader verwenden, mit Ausnahme des Kindles von Amazon. Auf der Internetseite eMedien Bayern haben Sie die Möglichkeit, die E-books auf Ihr elektronisches Endgerät zu laden. Unter dem Button Hilfe werden Sie Schritt für Schritt angeleitet, das von Ihnen ausgewählte E-book herunterzuladen. Nutzen Sie diese Möglichkeit nicht nur im Urlaub. Sie können beliebig viele Medien herunterladen und ohne nennenswerte Gewichtszunahme in Ihr Reisegepäck stecken. Auch ist ein Herunterladen von eMedien im Urlaubsland möglich. Gerne verleihen wir für 10,- € den eReader von Tolino. 14 Tage steht er Ihnen zum Ausprobieren zuhause zur Verfügung. Die Ausleihe und das Herunterladen von eMedien ist nur möglich , wenn Ihre Jahresgebühr bezahlt ist.

In eigener Sache
Beachten Sie bitte, dass unsere Emailbenachrichtigungen eine Erinnerung sind. Für die rechtzeitige Abgabe Ihrer entliehenen Medien sind Sie verantwortlich. Nutzen Sie die Möglichkeit der Verlängerung in Ihrem Lesekonto im Internet auf der Homepage Heroldsberg unter dem Stichwort Gemeindebücherei, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Email, damit wir die Verlängerung für Sie vornehmen können. Beachten Sie beim Erhalt einer schriftlichen Erinnerung, dass die Gebühren weiter berechnet werden, inklusive des Tages ihrer Rückgabe. Überprüfen Sie bitte Ihren Fristbeleg.

Ihr Büchereiteam

Viele Heroldsberger Bürger nutzen als Leser das umfangreiche Angebot der Gemeindebücherei.

Das Sortiment umfasst mit über 22.000 Medien Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, DVDs und Lernhilfen. Mit Ihrem gültigen Leserausweis können Sie an der onleihe emedienbayern.de teilnehmen.

In der Bücherei stehen Ihnen kostenfrei zwei Computerarbeitsplätze zur Verfügung.

Zum offenen WLAN haben Sie in der Bücherei zwei Stunden Zugang.

Zum Verweilen laden das Lesecafé und im Sommer der Lesegarten ein.

Auch wenn Sie keinen Leserausweis haben, können Sie in die Bücherei kommen und unser Angebot vor Ort nutzen.

Bürgerfreundliche Preise

Der Leseausweis für 12 Monate kostet 16 Euro für Erwachsene und Familien mit minderjährigen Kindern, ein Einzelausweis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostet 5 Euro. Die Mitgliedschaft kann auch für ein Viertel- oder Halbjahr beantragt werden. Die Gebühren sind dann gestaffelt. Rentner und Sozialhilfeempfänger bezahlen 10 € für 12 Monate.

Rathaus-Service-Portal

Heimatblatt

Leserkonto

VGN-Fahrpreisinformation

Kindertagesstätten