Lade Veranstaltungen

Aufsichtspflicht in der Kinder- und Jugendarbeit

„Messer, Gabel, Schere, Licht, sind für kleine Kinder nicht“.

So altbekannt diese Weisheit ist, so kritisch ist sie zu betrachten. Erfordert Jugendarbeit tatsächlich das Fernhalten der Kinder und Jugendlichen vor allen Gefahren des Alltags oder welche Risiken sind erlaubt? Welche Erwartungen haben die Eltern und welche Maßstäbe stellen Gesetz und Rechtsprechung an die Aufsichtspflicht der Jugendleiter/-innen? Und was ist, wenn was passiert? Die Veranstaltung soll helfen, Licht in das Dickicht rund um die Rechtsfragen der Jugendarbeit zu bringen. Behandelt werden neben den Rahmenbedingungen der Aufsichtspflicht auch wichtige Punkte der Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten und Gruppenstunden, der Haftung sowie der versicherungsrechtlichen Situation. Es bleibt auch genügend Raum, streitige Themen kontrovers zu diskutieren und auf spezielle Fragen der Teilnehmer einzugehen.

Dozent: Stefan Obermeier

Samstag: 04.05.19, 09.00 – 17.00

VHS Club INTERNATIONAL Friedrichstr. 17, 91054 Erlangen

Anmeldung erforderlich unter www.vhs-erlangen.de

Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung keine Genehmigung Ihrer Veranstaltung darstellt. Entsprechende Erlaubnisse wie z.B. eine Gestattung, Sondernutzung o. ä. sind gesondert zu beantragen. Bitte verwenden Sie hierzu das allgemeine Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an den zuständigen Sachbearbeiter/in.