Im Rahmen des Projektmonats Mai  können alle großen und kleinen Bürger*innen aus Heroldsberg, Groß- und Kleingeschaidt nach dem Vorbild von Stadtteilflohmärkten, am Sonntag, den 22. Mai 2022 zwischen 10 und 16 Uhr ihre Garagen und Höfe öffnen und somit den ganzen Ort in einen großen privaten Flohmarkt verwandeln.

Wenn Ihr am Garagenflohmarkt teilnehmen möchtet, sendet uns bitte bis spätestens 13. April 2022 eine E-Mail mit Namen und Adresse an agenda-21-heroldsberg@email.de  und gebt im Betreff „Garagenflohmarkt“ an. Ihr könnt euch auch telefonisch anmelden unter Tel. 0911/518 12 41.
Wir werden in der Mai-Ausgabe des Heimatblattes alle Straßenzüge, mit der jeweiligen Anzahl der dort Teilnehmenden, veröffentlichen. Aus Datenschutzgründen werden weder Namen noch genaue Adressen veröffentlicht. Natürlich könnt Ihr aber auch noch spontan teilnehmen. 

Bitte macht Euren Garagenflohmarkt selbst deutlich kenntlich, z.B. durch bunte Luftballons oder Schilder am Gartenzaun. Und denkt bitte daran, dass das Warenangebot nur auf dem eigenen Grundstück erfolgen darf. Gehwege, Fahrbahnen, Wendehämmer, Parkbuchten u.Ä. müssen freibleiben!

Wir freuen uns, wenn viele Bürger*innen diese Gelegenheit nutzen und mitmachen!

Elke, Christina und Doris

von der Projektgruppe
„Heroldsberg, aktiv für die Zukunft“