Aufgrund der aktuell steigenden Corona-Infektionszahlen und der Omikron-Variante besteht auch im Rathaus wieder Handlungsbedarf. Oberste Prämisse ist der Schutz der Bürger/innen, aber auch des gemeindlichen Personals.

Für Ihren Besuch im Bürgerbüro (Personalausweise, Pässe, Melderecht, Müllangelegenheiten usw.) bitten wir Sie online einen Termin zu vereinbaren:

Klicken Sie bitte hier

In Ausnahmefällen erreichen Sie das Bürgerbüro unter den Rufnummern 0911/51857 – 16 oder – 17.

Für alle anderen Auskünfte oder Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Ansprechpartner oder die Zentrale unter 0911/51857 – 0.

Sollte ein persönliches Erscheinen  erforderlich sein, vereinbaren Sie bitte zuvor einen Termin bei Ihrem Ansprechpartner. Es gilt für das Betreten des Rathauses die 3G-Regel (geimpft/ genesen/ getestet mit offiziellem Nachweis sowie ein Ausweisdokument), die von der/dem jeweiligen Mitarbeiter/in im Rathaus beim Besuch kontrolliert wird. Zusätzlich ist das Betreten des Rathauses nur mit einer FFP2-Maske erlaubt und es ist weiterhin auf die mittlerweile überall obligatorischen Abstände zu achten! Desinfektionsmittel steht im Wartebereich im Erdgeschoss zur Verfügung. Die Bürger/innen werden darum gebeten, möglichst ohne Begleitpersonen oder Familienangehörige ins Rathaus zu kommen. Zahlungen sind nach Möglichkeit mit EC-Karten durchzuführen. Bei Ummeldungen könnten die Ausweise der Familienangehörigen durch eine Person mitgebracht werden.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Kontaktmöglichkeiten auf der Homepage oder die entsprechenden Durchwahlen im monatlich erscheinenden Heroldsberger Heimatblatt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Markt Heroldsberg
– Geschäftsleitung –