Gewichtsbeschränkung für Stichstraße im Ortsteil Großgeschaidt zu den Anwesen 24 bis 32a

Im Zuge von Sanierungsarbeiten wurde im Ortsteil Großgeschaidt ein bisher nicht bekanntes Kellergewölbe freigelegt, welches ca. bis zur Straßenmitte der o.g. öffentlichen Stichstraße hineinreicht. Aus Sicherheitsgründen wird daher bis zur Klärung der Tragfähigkeit die Zufahrt zur Stichstraße auf 7,5 Tonnen beschränkt.

Bei Fragen wenden Sie sich an das Bauamt Heroldsberg, FB 4 Technik und Versorgung, Herrn Kollischan (Telefon 0911-518 57-36).