Abrechnung der Wasser- und Kanalgebühren 2020

Die zum 01.07.2020 eingeführte Mehrwertsteuersenkung wird mit der Jahresabrechnung 2020 für das ganze Jahr berücksichtigt. Eine Zwischenablesung der Wasserabnehmer ist nicht erforderlich.