„HEROLDSBERG, aktiv für die Zukunft“

Die Gemeinde Heroldsberg wird in Kooperation mit der örtlichen Agenda 21-Gruppe und den beiden Heroldsbergerinnen Ulla Ziegler und Christina Steigerwald ein neues Projekt an den Start bringen.

Unter dem Motto „HEROLDSBERG, aktiv für die Zukunft“ wird am 18. Mai 2019 erstmalig eine organisierte frühsommerliche „Müllwanderung“ in und um Heroldsberg herum stattfinden. Mit dieser Aktion soll vor allem mehr Bewusstsein für Müll im Allgemeinen geschaffen werden und eine Sensibilisierung für das Thema – Reduzierung von Einwegplastik im Alltag –  geschaffen werden.

Mit der Veranstaltung sollen gleichzeitig Anregungen sowie Denkanstöße für ein Umdenken im Alltag geben werden,  um die Vermüllung der Umwelt zu reduzieren. Dieser Austausch ist der Auftakt für eine Reihe von weiteren Veranstaltungen unter dem Motto „HEROLDSBERG, aktiv für die Zukunft“.

Treffpunkt: Rathausplatz Heroldsberg
Dauer: ca. 2-3 Stunden

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und werden um Terminvormerkung gebeten.

Näheres zum Ablauf wird in der Mai-Ausgabe vom Heimatblatt noch veröffentlicht.

Markt Heroldsberg
– Geschäftsleitung –

2019-04-03T09:16:56+00:00