Die Erneuerung der Kirchenwegbrücke wird voraussichtlich im Zeitraum vom  18. März – Anfang September stattfinden. In dieser Zeit wird das „Ochsenklavier“ (obere Bereich des Kirchenwegs) mittels einer Ampel für den Verkehr (Fahrzeugbreite 2,30 m) geöffnet.

Der restliche Verkehr wie z.B. Anlieferungen, Versorgungsfahrzeuge etc. wird über eine provisorische „Baustraße“ vom Festplatz durch das Gründlachtal zum Kirchenweg, ebenfalls mittels einer Ampel, zum Kirchenweg geführt.

Während der gesamten Bauzeit ist die Basketballfläche und der Skater-Parcour nur eingeschränkt benutzbar.

In der Zeit von 04. – 13.03.2019 werden die Baustraße und der provisorische Fußweg im Gründlachtal errichtet. In dieser Zeit muss auf dem Fußweg zwischen Festplatz + Kunzengasse mit Baustellenverkehr gerechnet werden.

Nach der Einmündung Kunzengasse Richtung Kirchenweg ist das Grüdlachtal in diesem Zeitraum für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer werden über die Kunzengasse bzw. das Hermannsgäßchen zur Hauptstraße geführt.

Der Markt Heroldsberg bittet alle Betroffenen um Verständnis und Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

2019-02-04T09:00:22+02:00